Haus & Garten

hausgarten_728_pixabay

Bereits im eigenen Haushalt lässt sich vieles tun, um Energie zu sparen und durch die Nutzung von nachhaltigen Produkten natürliche Ressourcen zu schonen. Dies beginnt beim Einsatz von energiesparenden Geräten, sei es in der Küche, bei der täglichen Hausarbeit oder beim Hobby. Der niedrige Energieverbrauch ist hier ebenso entscheidend wie die Zuverlässigkeit, um möglichst lange ohne Reparaturen oder gar eine Neuanschaffung auszukommen.

Ökologisch hochwertige Möbel tragen durch die Verwendung ausgesuchter Rohstoffe zum Schutz der Natur bei und sorgen durch den Verzicht auf gesundheitsgefährdende Materialien bei der Verarbeitung für gesundes Wohnen. Zentrale soziale und ökologische Aspekte in dieser Hinsicht sind eine nachhaltige Waldbewirtschaftung ohne Umwandlung von Naturwäldern in Plantagen oder gentechnisch veränderte Baumarten.

Die richtige Auswahl gilt auch im Kinderzimmer beim Spielzeug. Problematische Weichmacher, giftiges Zinn oder Rückstände von Chemikalien sieht man dem Spielzeug leider nicht an. Deshalb sollte man sich vor dem Kauf entsprechend informieren und Anbieter vorziehen, die für einwandfreie Ware garantieren.