Hoffest mit Ministerbesuch auf dem Bio-Hof Düna

Hoffest_Wehmeyer_06_2016_256pxOsterode, 13.06.2016 (oel) Bio-Landwirt Daniel Wehmeyer, der Anfang des Jahres mit dem „Bundespreis Ökologischer Landbau 2016“ ausgezeichnet wurde, lädt zum Hoffest nach Osterode ein. Das Fest beginnt am kommenden Sonntag, dem 19. Juni, um 10 Uhr. Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer hat sein Kommen zugesagt. Daniel Wehmeyer will den Besuchern das preisgekrönte Hof-Konzept zeigen und die Auszeichnung mit den Besuchern gemeinsam feiern. Treckerfahrten zu den Naturschutzflächen, auf denen seine Rinder stehen, werden organisiert. Auf dem Hof selbst können Kinder im Heulabyrinth spielen und in einem Streichelzoo den Tieren nahe kommen. Infostände, Handwerk, Genussmeile und Live-Musik bieten den Besuchern vielfältige kulinarische Köstlichkeiten, Entspannung und Informationen.

Daniel Wehmeyer hat aus dem elterlichen Nebenerwerbsbetrieb in wenigen Jahren einen erfolgreichen Vollerwerbsbetrieb mit einer Herde von rund 240 Tieren des Harzer Roten Höhenviehs aufgebaut. Die Rinder weiden überwiegend auf Naturschutzflächen. Biofleisch- und die Wurstwaren werden in der Region vermarktet. Auf Ackerfläche baut der Bio-Landwirt außerdem Speiselinsen an sowie Ackerbohnen und Hafer als Viehfutter. Außerdem vermehrt er Gräser- und Kräuter artenreicher Oberharzer Bergwiesen. Die Samenmischungen werden für Renaturierungsflächen im Harz eingesetzt.

Bild: Familie Wehmeyer vom Bio-Hof Düna in Osterode

Bild: Familie Wehmeyer vom Bio-Hof Düna in Osterode<br />

Der Bundespreis Ökologischer Landbau 2016 ist der bedeutendste Preis im Ökolandbau. Daniel Wehmeyer hat ihn bekommen, weil er in einem schwierigen Umfeld enorme Investitionen getätigt und wirtschaftliche Risiken bewältigt hat. „Der Betrieb macht“, so die Jury, „in besonderem Maße deutlich, dass auch vermeintliche Nischenmärkte wie Landschaftspflege und Extensiv-Tierhaltung eine attraktive wirtschaftliche Perspektive bieten können, wenn man sie mit ausreichendem Engagement und Innovationskraft verfolgt“.

Das Hoffest auf dem Bio-Hof Düna ist eine Veranstaltung im Rahmen der „Aktionstage Ökolandbau Niedersachsen“. Bis Oktober werden rund 100 Bio-Betriebe ihre Türen für Besucher öffnen. Alle Termine der „Aktionstage Ökolandbau Niedersachsen“ sind unter www.aktionstage-oekolandbau.de zu finden.

Bio-Hof Düna, Daniel Wehmeyer, Düna 16a, 37520 Osterode, Tel. 05522/8689811

Facebook
Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.