Baden-Württemberg

1 2 3 55

Baden-Württemberg: Schafhaltung im Land besser fördern

NABU-Landeschef Enssle beim Landesschafzuchtverband: „Ich bin ein großer Fan der Schafhaltung“

Bildquelle: Pixabay

Stuttgart, 27.04.2017 (nb/bw). „Wacholderheiden, Borstgrasrasen und andere landschaftlich reizvolle Grünlandbiotope würden ohne den unermüdlichen Einsatz unserer heimischen Schäferinnen und Schäfer und ihrer vierbeinigen Landschaftspflegerinnen mit Büschen und Bäumen zuwuchern. Sie würden damit ihren landschaftlichen Reiz sowie ihren naturschutzfachlichen Wert verlieren“, betonte der baden-württembergische NABU-Landesvorsitzende Johannes Enssle in seinem Grußwort bei der Mitgliederversammlung des Landesschafzuchtverbands.

Weiterlesen

Politik: Allianz der Regionen für europaweiten Atomausstieg

Umweltminister Franz Untersteller: „Atomkraft darf in der langfristigen Planung der EU für einen Energie-Binnenmarkt keine Rolle spielen.“

Stuttgart, 26.04.2017 (um/bw). Am 31. Jahrestag der Tschernobyl-Katastrophe hat Baden-Württembergs Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller in Brüssel eindringlich dafür geworben, einen künftigen Energie-Binnenmarkt langfristig ohne Atomkraft zu planen. Auf einer Veranstaltung der Allianz der Regionen für einen europaweiten Atomausstieg sagte Untersteller: „Atomenergie darf und muss keine tragende Rolle in einem zukunftsgerichteten Energiemarkt spielen. Weder aus ökonomischer noch aus ökologischer Sicht – und schon gar nicht unter Risikogesichtspunkten – macht das Festhalten an der Atomkraft Sinn.“

Weiterlesen

Baden-Württemberg: Fachtagung Energieeffizienz in Gesundheitseinrichtungen

Durch kluge Investitionen können Gesundheitseinrichtungen den Energieverbrauch um bis zu 30 Prozent reduzieren

Stuttgart, 26.04.2017 (um/bw). „Gesundheitseinrichtungen gehören zu den größten Energieverbrauchern im Sektor Gewerbe, Handel, Dienstleistung“, sagte der Amtschef im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, Helmfried Meinel, bei der Begrüßung zur fünften Fachtagung „Energieeffizienz in Gesundheitseinrichtungen“ heute (26.04.) in Stuttgart. Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer und technische Mitarbeiter von Gesundheitseinrichtungen sowie Fachplaner.

Weiterlesen

Wirtschaft: Irreführende Werbung von Daimler zu Diesel-Pkw mit hohem Stickoxidausstoß

Landgericht Stuttgart verhandelt über Klage der Deutschen Umwelthilfe

Berlin, 25.04.2017 (duh). Nach wie vor verkauft Daimler Fahrzeuge, die im realen Betrieb deutlich zu hohe Stickoxidemissionen aufweisen – Deutsche Umwelthilfe stellt neue Abgasmessungen vor – Konsequente Fahrverbote auch für Euro 6 Diesel-Pkw ab 2018 in Stuttgart notwendig Im März 2016 hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) beim Landgericht Stuttgart Klage gegen die Daimler AG wegen irreführender Werbung eingereicht.

Weiterlesen

Baden-Württemberg: Glücksboten unter die Flügel greifen

NABU: 650 „schwalbenfreundliche Häuser“ ausgezeichnet

Stuttgart24.04.2017 (nb/bw). „Für Schwalben gibt es zu wenig geeignete Brutmöglichkeiten an oder in Gebäuden. Die Versiegelung der Landschaft führt dazu, dass feuchter Lehm als Baumaterial für Nester immer schwieriger zu finden ist. Und wegen des gestiegenen Pestizideinsatzes in der Landwirtschaft gibt es weniger Insekten und damit weniger Nahrung für die Schwalben“, fasst Rudi Apel vom NABU die prekäre Lage der gefiederten Glücksboten zusammen, die jetzt aus ihren über 4.000 Kilometer entfernten Winterquartieren zurückkehren. „Kein Wunder, dass die Schwalbenbestände seit Jahren zurückgehen.“

Weiterlesen

Baden-Württemberg: Handy-Aktion Baden-Württemberg startet durch

Gemeinsame Kampagne kirchlicher und zivilgesellschaftlicher Träger, des Umweltministeriums Baden-Württemberg und der Deutschen Telekom Technik GmbH

Stuttgart, 20.04.2017 (um/bw). Die Handy-Aktion Baden-Württemberg ist ein gemeinsames Projekt kirchlicher und zivilgesellschaftlicher Träger, des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg und der Deutschen Telekom Technik GmbH. Sie steht unter dem Dach der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes. Schirmherr der Aktion ist Umweltminister Franz Untersteller. „Vielen Handynutzern sind die globalen Zusammenhänge in der Handyproduktion und deren Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft nicht bewusst.

Weiterlesen

Energie: Fachkongress Nahwärme in Kupferzell war voller Erfolg

Auftaktveranstaltung für regionale Zusammenarbeit

Kupferzell, 20.04.2017 (awn). „Die Wärmewende ist entscheidend“, das ist das Fazit des Fachkongresses Nahwärme, der kurz vor Ostern in Kupferzell (Hohenlohekreis) stattfand. Rund 150 Teilnehmer waren der Einladung der vier Landräte Detlef Piepenburg (Landkreis Heilbronn), Dr. Matthias Neth (Hohenlohekreis), Reinhard Frank (Main-Tauber-Kreis) und Gerhard Bauer (Landkreis Schwäbisch-Hall) gefolgt. Mit dabei war auch der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller.

Weiterlesen

1 2 3 55