Gesundheit

1 2 3 22

Gesundheit: Aus dem Takt – Begünstigen Energy-Drinks Herzrhythmusstörungen?

Göppingen, 19.05.2017 (medical-press). Energy-Drinks sind beliebt, versprechen sie doch eine rasche Steigerung des eigenen Energielevels. Bei Menschen, die am Long-QT-Syndrom (LQTS) leiden, können koffeinhaltige Energy-Drinks jedoch zu schwerwiegenden kardialen Ereignissen führen und im schlimmsten Fall sogar einen plötzlichen Herzstillstand auslösen.

Weiterlesen

Baden-Württemberg: Auf Schmusekurs mit der Automobilindustrie

BUND: Land muss klare Kante zeigen und die Gesundheit der Bürger*innen schützen

Stuttgart, 18.05.2017 (bd/bw). Der BUND Baden-Württemberg kritisiert den Autogipfel des Landes am Freitag und bewertet das Treffen als einseitigen Schmusekurs mit der Automobilindustrie. „Politik und Autoindustrie bleiben bei dem Treffen weitgehend unter sich. Gespräche über eine zukunftsfähige und nachhaltige Mobilität müssen aber mit einem breiten Spektrum der Zivilgesellschaft geführt werden“, so Brigitte Dahlbender, Landesvorsitzende des BUND, die als einzige Vertreterin der Umwelt- und Naturschutzverbände am Gipfeltreffen teilnehmen wird.

Weiterlesen

Umweltnachrichten: Agenda für die Umsetzung einer Rohstoffwende Deutschland bis 2049

Freiburg, 18.05.2017 (oeko). In diesem Moment wird irgendwo in Lateinamerika mit Hilfe von Quecksilber Gold gewonnen – mit gravierenden Folgen für die Gesundheit der Menschen und die Umwelt. Irgendwo in Afrika kämpfen Warlords mit Kindersoldaten um das Mineral Coltan, das in unseren Mobiltelefonen verbaut ist. In China werden Seltene Erden gefördert, bei deren Aufbereitung radioaktive Schlämme zurückbleiben – häufig ohne sicheres Abfallkonzept. Dies geschieht auch, um den Rohstoffhunger in Deutschland zu befriedigen.

Weiterlesen

Umweltnachrichten: Deutsche Umwelthilfe fordert Fahrverbote für alle schmutzigen Diesel-Pkw inklusive Euro 6

Wissenschaftliche Studie quantifizierte erstmals die Folgen erhöhter Stickoxidemissionen von Dieselfahrzeugen für Umwelt und Gesundheit

Berlin, 16.05.2017 (duh). Eine Studie des International Council on Clean Transportation (ICCT) und des Environmental Health Analytics, LLC. quantifiziert erstmals die Auswirkungen erhöhter Stickoxidemissionen (NOx) aus Dieselfahrzeugen auf Umwelt und Gesundheit weltweit. Die Abgase von Pkw, Lkw und Bussen mit Dieselmotor tragen demnach wesentlich zu Todesfällen bei, die durch Luftverschmutzung verursacht werden. Im Jahr 2015 liegt diese Zahl nach Studienangaben bei 107.600, davon sind knapp 40.000 den im Vergleich zu Laborwerten deutlich höheren Emissionen im realen Betrieb der Fahrzeuge zuzuordnen.

Weiterlesen

Wirtschaft: Bayer-Monsanto-Fusion bedroht bäuerliche Landwirtschaft

Breites Bündnis demonstriert vor Bayer-Aktionärsversammlung gegen Megafusion / Bauern verbrennen aus Protest Patentscheine und Fusionsverträge

Bonn, 28.04.2017 (ml). Vor Beginn der Bayer-Hauptversammlung demonstrierten heute früh Bauern und Verbraucher zusammen in Bonn gegen die geplante Monsanto-Übernahme. Die Kritik der rund 50 in der Kampagne „Meine Landwirtschaft“ zusammengeschlossenen Organisationen lautet: Da Bayer-Monsanto bei erfolgreicher Fusion zum weltweiten Marktführer im Saatgut- und Agrochemiemarkt wird, könne der Megakonzern künftig fast im Alleingang bestimmen, was Bauern pflanzen und Verbraucher essen.

Weiterlesen

Gesundheit: Wie gefährlich sind Diätgetränke wirklich?

Göppingen, 28.04.2017 (medicalpress). Scheinbar kann der Konsum von mit Süßstoff versetzten Diätgetränken nicht nur Karies und Diabetes fördern, sondern sich auch negativ auf das Gehirn auswirken. Die Daten, die in der Framingham Heart Study ausgewertet wurden, zeigen, dass Menschen, die häufig zu künstlich gesüßten Diätgetränken greifen, ein drei Mal so hohes Schlaganfall-Risiko aufweisen.

Weiterlesen

Gesundheit / Politik: Zucker in Fertigprodukten

Bundesregierung verweigert Hilfestellung für Verbraucher

Berlin, 24.04.2017 (dgr). Zur aktuellen Warnung von Stiftung Warentest vor zu hohem Zuckergehalt vieler Fertig-Lebensmittel erklärt Nicole Maisch, Sprecherin für Verbraucherpolitik: Die Zahlen sind erschreckend. Zu vielen Menschen ist kaum noch bewusst, wie viel Zucker sich über den Tag verteilt in Fertigprodukten anhäuft und wie ungesund diese Zuckermassen sind. Die Zahl der Übergewichtigen nimmt in Deutschland zu – 59 Prozent der Männer und 37 Prozent der Frauen sind übergewichtig. Wie vor allem Kinder gefährdet sind, dokumentiert auch der aktuelle Bericht der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Übergewicht führt zu vielfältigen Gesundheitsproblemen und verschlechtert die Lebensqualität.

Weiterlesen

1 2 3 22